Dieses Rezept teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on email

Rezept – das kann ich tun

Den nächsten Workshop mitgestalten

Zutaten

* Lust auf gute Workshops
* Mut, vor mehreren Leuten zu sprechen
* Kolleg:innen, Team
* Gespräch über die Agenda
* Vorbereitungszeit


Haben auch Sie keine Lust mehr auf langweilige Workshops in Ihrem Unternehmen? Welche Themen beschäftigen die Mitarbeiter:innen wirklich? Worin besteht der Sinn der eigenen Tätigkeit? Wie können wir zum Wohl der Allgemeinheit, der Umwelt, der Zulieferer agieren? Wo möchten wir anfangen? All diese Fragen führen zum Kern einer Veränderung im Unternehmen.

Lassen Sie diese Themen beim nächsten Workshop einfließen. Besprechen Sie in Ihrer Organisation, wie und wann das möglich sein könnte.
Tipp: Beauftragen Sie eine:n erfahrene:n Expert:in, um den Workshop zu gestalten oder einen Impuls-Vortrag zu halten. Am besten eine Person, die auf dem Gebiet von sozial-ökologischer Transformation, Gemeinwohl-Ökonomie, freudvoller Arbeit, beseeltem Unternehmertum o.ä. unterwegs ist.

Abwandlung

Gründen Sie vor oder nach dem Workshop einen „Runden WIRtschaftstisch“ in Ihrer Organisation. Starten Sie mit 3-4 interessierten Kolleg:innen und sprechen Sie über die mögliche Veränderung in Ihrer Organisation. Am besten mit der Leitung absprechen oder diese gleich mit einladen!

Probieren Sie dieses Rezept gleich mal aus.
Wer das Rezept ausprobiert oder abgewandelt hat, gerne kommentieren!





Dieses Rezept ist von
Kerstin Seeger


Sie haben auch eine Rezept-Idee?
– SUPER! Hier geht‘s zum Rezept-Formular:

Kommentar verfassen