Dieses Rezept teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on email

Rezept – das kann ich tun

Du bist hier der Chef: Produktentwicklung mitgestalten

Zutaten

* Wunsch nach Mitbestimmung bei der Produktentwicklung
* Wunsch nach fairen Preisen
* Bereitschaft ggf. etwas mehr für ein Produkt zu bezahlen, wenn es den eigenen Werten entspricht
* Produktfragebogen online ausfüllen oder/und Produkte kaufen



Bei der Initiative „Du bist hier der Chef!“ online mitmachen oder/und Produkte kaufen.
Um den Entstehungsprozess eines Produktes neu, fairer und transparenter zu gestalten, entscheiden die Verbraucher:innen selbst, was bei Lebensmitteln wichtig ist und wie diese produziert werden sollen. Die Idee ist, dass eine Community ihre Produkte selbst gestaltet, diese nach ihren Wünschen produzieren lässt und zu einem fairen Preis vermarktet.
So entscheiden die Verbraucher selbst, was für sie wichtig ist. Ein Produkt wird via online-Fragebogen gemeinsam ausgewählt, Erwartungen und Präferenzen können kundgetan werden, sowie relevante Produktmerkmale (Herkunft, Produktionsprozess, Vergütung für die Landwirte, Qualität, Tierwohl, Verpackungsart…). Auch der Verkaufspreis kann über die Produktmerkmale mitbestimmt werden. Demokratisch werden alle Antworten ausgewertet und zusammengefasst: So entsteht das ideale Produkt. Parallel werden Landwirte, Hersteller und Händler als Partner ausgesucht, damit das Produkt den Weg in die Supermarktregale finden kann. Sobald die Vermarktung läuft, wird die Einhaltung der festgelegten Produktmerkmale kontrolliert. So sollen gemeinsam wertvolle, faire und nachhaltige Produkte für alle entwickelt werden und eine gerechte Vergütung für Landwirte garantiert werden.
„Mach mit, entscheide mit, denn Du bist hier der Chef!“ Zitiert von: https://dubisthierderchef.de

Für Fortgeschrittene
Mithelfen, „Ihren“ Supermarkt ein bisschen fairer zu machen, und Brief-Vorlage an die Filial-Leitung adressieren.
https://dubisthierderchef.de/store-finder

Probieren Sie dieses Rezept gleich mal aus.
Wer das Rezept ausprobiert oder abgewandelt hat, gerne kommentieren!





Dieses Rezept ist von
Frank Braun


Sie haben auch eine Rezept-Idee?
– SUPER! Hier geht‘s zum Rezept-Formular:

Kommentar verfassen